Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Von der Anmeldung bis zur Psychotherapie

Die Anmeldung für ein Psychotherapie kann ausschließlich telefonisch erfolgen. Bitte nehmen Sie Abstand vom persönlichen Erscheinen ohne Termin, da dadurch eine gerade stattfindende Behandlung behindert wird.

Unsere telefonischen Sprechzeiten zur ersten Terminvergabe werden auf unseren Anrufbeantwortern bekannt gegeben.

In einem persönlichen Erstgespräch klären wir, ob die Notwendigkeit einer  psychotherapeutischen Behandlung gegeben ist und wir uns eine gemeinsame Zusammenarbeit vorstellen können.

Der Therapiebeginn erfolgt nach einer Wartezeit zunächst in Form von probatorischen Sitzungen (Probestunden). Erst danach wird auf gemeinsamen Antrag von Ihnen und uns über eine genehmigungspflichtige Psychotherapie entschieden.

Im Falle der Bewilligung einer Kurzzeittherapie (12 + 12 Sitzungen) oder Langzeittherapie (60 Sitzungen) durch die Krankenkasse finden regelmäßige, i.d.R. wöchentliche Therapiesitzungen statt.

Eine Einzeltherapiesitzung dauert 50 Minuten. Die Termine werden individuell zwischen Ihnen und uns abgesprochen.

Bitte bringen Sie zu jedem ersten Behandlungstermin im Quartal Ihre Versichertenkarte mit. Eine Überweisung ist nicht notwendig.

 

Kosten

Wir sind von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen zur Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen mit den gesetzlichen Krankenkassen ermächtigt. Daher werden die Kosten für die Behandlung in der Regel übernommen.

Private Krankenversicherungen erstatten die Kosten für eine Psychotherapie in Abhängigkeit von ihrem individuellen Vertrag. Bitte klären Sie mit Ihrer Versicherung vor Beginn ab, in wieweit Leistungen für eine Verhaltenstherapie übernommen werden. Das Honorar wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ, Ziffer 870) mit derzeit 100,56 Euro pro Therapiestunde (50 Minuten) berechnet.

Es besteht die Möglichkeit, die Kosten einer Psychotherapie selbst zu tragen (Selbstzahler). Das Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ, Ziffer 870) mit derzeit 100,56 Euro pro Therapiestunde (50 Minuten).